Meyer-electronic - Nachrichtentechnik Vertriebsges. mbH

Öl- und Gasindustrie

Öl- und Gasindustrie 

 

Die Anforderungen an Intercom-Lösungen für die Öl- und Gasindustrie sind so extrem wie die rauen Bedingungen, unter denen sie funktionieren müssen. Das gesamte System wird rund um die Uhr automatisch auf einwandfreie Funktion geprüft und überwacht. Zu den Komponenten, die so auf ständige Bereitschaft geprüft werden, gehören die Steuerungseinrichtungen, die Verkabelung, sowie Verstärker, Lautsprecher und Mikrofone. Volle Redundanz und die Möglichkeit der dynamischen Rufweiterleitung sorgen für verlässliche Verbindungen.

  • Sprechstellen für explosionsgefährdete Bereiche (ATEX-Zertifizierung)
  • Beschallungs- und Alarmlösungen
  • Spezielle Konferenzfunktionen („Party-Line“)
  • Exzellente Sprachverbindungen und perfekte Verständlichkeit unter schwierigsten Umgebungsbedingungen (Lärm, Schmutz)
  • Steuerung von optischen Signal- und Anzeigeeinrichtungen
  • Integration von Mobilfunk- und Pager-Lösungen
  • Sprechstellen mit Zutrittskontrolle für Türe, Tore und Schranken
  • Videointegration